GROHE übertrifft Nachhaltigkeitsziele

GROHE

Das Thema Nachhaltigkeit wird bei GROHE gross geschrieben. Der führende Anbieter von Sanitärarmaturen hat seine selbst gesteckten Nachhaltigkeitsziele in den Jahren 2015/2016 noch übertroffen.

Bei GROHE steht der bewusste und nachhaltige Umgang mit jedem einzelnen Tropfen Wasser stark im Fokus. Entsprechend steigt die Zahl umweltfreundlicher Produkte, Technologien und Innovationen kontinuierlich. 

So liefert GROHE Blue beispielsweise gefiltertes und gekühltes Wasser direkt aus der Küchenarmatur. Ausgehend vom EU-Durchschnitt kann eine vierköpfige Familie dadurch 600 Plastikflaschen im Jahr sparen. Darüber hinaus hat eine von der Universität Göttingen durchgeführte Studie ergeben, dass das System mehr als 60 Prozent der CO2-Emissionen im Vergleich zu Flaschenwasser einspart.

Auch die GROHE Waschtischarmaturen mit der EcoJoy Technologie helfen der Umwelt. Seit der Produkteinführung 2013 konnten somit etwa 2,35 Millionen Hektoliter Wasser eingespart werden – das entspricht nahezu der fünffachen Wassermenge des Bodensees.

Sie möchten mehr über die Produkte erfahren? Dann besuchen Sie die GROHE Ausstellung in der Bauarena und lassen Sie sich individuell beraten.