Küchenrenovierung: Tipps für die neue Traumküche

Küche renovieren

Sie möchten Ihre in die Jahre gekommene Küche renovieren oder komplett gegen eine neue Küche austauschen? Bei einer Küchenmodernisierung ist die Angst vor Kosten und Aufwand häufig gross, doch ein Küchenumbau kann mit dem richtigen Ansprechpartner unkompliziert und ohne lange Umbauzeiten durchgeführt werden.

Je nach Wunsch lässt sich die alte Küche schon durch kleinere Veränderungen, wie zum Beispiel den Austausch von Griffen, eine neue Küchenabdeckung oder zusätzliche Küchenschränke, modernisieren. Auch wenn Sie sich eine komplett neue Küche wünschen, gibt es auf dem Weg zur Traumküche ein paar Dinge zu beachten. 

Was Sie bei der Küchenplanung berücksichtigen sollten und was die neuesten Küchentrends sind, erfahren Sie im Interview mit Remo Rusterholz, Ladenverkäufer und Umbauexperte der Hans Eisenring Küchenbau AG:

Worauf sollte beim Küchenumbau bzw. der Planung einer neuen Küche geachtet werden?

Eine Küche muss nicht nur schön aussehen, sondern im Alltag auch praktisch und ergonomisch perfekt abgestimmt sein. Oftmals lautet eine der ersten Fragen an unsere Interessenten: Was haben Sie denn an der vorherigen Küche vermisst? Dies nehmen wir dann als Grundlage für die weitere Planung.

Haben Sie besondere Tipps für die Planung von kleinen Küchen?

Um eine optimale Raumausnutzung zu erreichen, schaue ich mir die Umbausituation immer gerne vor Ort an. Oft wünscht sich die Kundschaft auch eine Anpassung des Küchenraumes, zum Beispiel durch Wandversetzungen. Über diese Veränderung kann dann direkt vor Ort gesprochen werden. 

Offene Wohnküchen, Kochinseln, besondere Fronten – was sind die neuesten Küchen-Trends? 

Offene Küchen, integriert in den Wohnraum, sind immer noch im Trend. In die Abdeckung integrierte Dunstabzüge, beispielsweise von BORA, werden immer beliebter. Generell ist jede Küche individuell auf die Wünsche der Bauherrschaft angepasst – manche bevorzugen eine offene Wohnküche mit Insel und Sitzgelegenheit, andere wünschen sich eine kleine zweckmässige Küche – dies definiert sich durch die Ansprüche der Nutzer. 

Glas, Fliesen oder Edelstahl – welche Möglichkeiten gibt es als Spritzschutz für die Küchenrückwand? Haben Sie eine Empfehlung? 

Die Empfehlung ist immer vom Kundenbedürfnis abhängig: Die Materialbeschaffenheit ist sehr individuell und kann in unseren Ausstellungen bemustert werden.

Wir verwenden sehr oft Rückwände aus Naturstein oder Glas, da diese sehr langlebig und nicht sehr pflegeintensiv sind. Bei der Planung achte ich immer darauf, möglichst keine Fuge einplanen zu müssen. 

Küchenrückwand

Lassen sich die Fronten der Küchenschränke einfach austauschen? Worauf muss ich dabei achten? 

Beim Frontentausch gibt es viele unterschiedliche Faktoren zu berücksichtigen – in der Regel empfehlen wir dann einen Küchenersatz, da die Kosten für einen Tausch oftmals nicht weit von einer neuen Küche entfernt liegen.

Übrigens können teilweise bestehende Geräte aus der alten Küche in die neue Küche übernommen werden, sodass Sie hier Kosten sparen können.

Küchenfronten austauschen

Küchenrenovierung: Vorher-Nachher Galerie

In unserer Vorher-Nacher Bildergalerie erhalten Sie einen Einblick in die grenzenlosen Möglichkeiten, die Ihnen für Ihre Küchenmodernisierung zur Verfügung stehen.

Lassen Sie sich von den Umbaubeispielen der Hans Eisenring Küchenbau AG inspirieren! 

Küche renovieren - vorher nachher Beispiele

Wo einst eine kleine, düstere 29 Jahre alte Küche stand, hat heute eine Poggenpohl +Segmento in Blütenweiss ihren Platz gefunden.

Küche renovieren - vorher nachher Beispiele

Bei diesem Gesamtumbau wurde nebst Böden und Bädern auch die Küche erneuert. Durch das Entfernen der Wand hat die neue Y-Line Küche in Glanzmagnolia mehr Platz und wurde mit dem Wohnbereich vereint.

Küche renovieren - vorher nachher Beispiele

Aus der 90er Jahre Küche wurde eine moderne, grifflose Eisenring Y-Line Küche mit weissen Hochglanzfronten und einer IceDesign Abdeckung.

Küche renovieren - vorher nachher Beispiele

Um mehr Arbeitsfläche zu erhalten, hat man die alte Winkelküche durch eine L-Küche mit grosszügiger Kochinsel ersetzt.

Fazit

Wenn Sie Ihre alte Küche renovieren oder eine komplett neue Küche erwerben möchten, dann lassen Sie sich am besten von einem professionellen Küchenplaner beraten. Die Küchenspezialisten geben Ihnen viele Tipps für die Planung und den Umbau Ihrer Küche und gehen bei der Küchengestaltung auf Ihre individuellen Wünsche ein. Nicht nur die räumlichen Gegebenheiten werden von den Küchenexperten berücksichtigt, sondern auch das zur Verfügung stehende Budget. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Küchenausstellung.

Sie interessieren sich für das Thema Küchenrenovierung? Dann lassen Sie sich von den Küchenexperten der Hans Eisenring Küchenbau AG umfassend beraten.