Die Nullfugen-Technologie für Ihr Zuhause

Das Industrie-Feeling in Ihren vier Wänden. Ob Böden als dekoratives Element oder Wände mit speziellen Spachtel-Mustern und Beschichtungen: Einheitliche Beläge ohne Fugen oder Übergängen sind voll im Trend und bringen optische Ruhe in den Raum.

Bis anhin in grösseren Industriebereichen, Spitälern oder Fitnesscentern verwendet, sorgt der Nullfugen-Boden oder Wandbelag auch im Privatbereich für viel Spielraum und neue Möglichkeiten im Innenausbau. Denn, der einheitlich glatte Boden ist einfach zu reinigen und verträgt Gewicht und punktuelle Belastung besonders gut. Zudem sorgt die gleichmässige Oberfläche für eine optische Vergrösserung des Raumes und ein warmes Ambiente. Ideal also auch für Zuhause.

Ein voller Trumpf für alle, die Purismus und ein schlichtes, klares Design bevorzugen.

Sie interessieren sich für mehr Informationen zu fugenlosen Belägen im Bad? Hier finden Sie mehr zu diesem Thema: Fugenlose Beläge (Bad)

Vorteile und Eigenschaften von fugenlosen Boden- und Wandbelägen

Bodenbeläge aus einem Guss nehmen peu a peu auch Einzug in den Privathaushalt. Das überrascht nicht. Denn Böden und Wände ohne Übergang zeichnen sich mit mehreren Vorteilen aus:

  • Robust & beständig
  • Je nach Material sehr rutschfest
  • Wärmebeständig und ideal für Fussbodenheizungen
  • Angenehm seidig-glattes Gefühl beim Barfussgehen
  • Einfach zu reinigen
  • In unterschiedlichen Farben und Mustern erhältlich
  • Lichtecht - auch nach Jahren verändert sich die Farbe nicht
  • Design par excellence: Jeder Belag ist ein Unikat
  • Ein Hingucker in der individuellen Inneneinrichtung

Die Auswahl an Herstellern und Marken für fugenlose Böden und Wandbeschichtungen wird immer grösser. Von ehemaligen Industriebelag-Vertreibern bis hin zum Home-Decor Hersteller mit recycelten Materialien: Standard- oder Eigenkreationen sind viele zu finden. Die gängigsten Materialien und Zusammensetzungen stellen wir hier in den Fokus.

Mineralische Böden und Wände im Wohn- und Nassbereich

  • Dem Einsatz von mineralischen Boden- und Wandbeläge (u.a. Zement/Quarzsand) sind kaum Grenzen gesetzt
  • Sehr gut geeignet ist der Einsatz in Bädern, Duschen, Dampfbäder, bei Innenpools usw. 
  • Einladendes und wohnliches Design in zeitlosem Stil. Perfekt für Wellnessoasen
  • Individuelles Ambiente durch diverse Möglichkeiten in der Oberflächenstruktur und Farbe
  • Kratzfest und resistent bei Feuchtigkeit

Detaillierte Verwendungszwecke für fugenlose Boden- und Wandbeläge im Bad haben wir hier für Sie geschrieben Fugenlose Beläge (Bad).

Fugenlose Beläge im Bad. Bild: Senn & Widmer
Fugenlose Beläge im Bad. Bild: Senn & Widmer
Fugenlose Beläge im Bad. Bild: Senn & Widmer
Fugenlose Beläge im Praxisraum. Bild: Senn & Widmer
Verfügbare Aussteller
Bindella Logo